Initiative 2proAuto


Montagmorgen und keiner steht im Stau

Auf dem Weg zur Arbeit stehst du nicht mehr im Stau und nach einer entspannten Fahrt findest du direkt einen freien Parkplatz und kannst gut gelaunt in den Tag starten. Du hast Freiheit gewonnen durch mehr Mobilitätsoptionen und die Möglichkeit, auf das eigene Auto zu verzichten. Millionen Menschen profitieren von geringeren Mobilitätskosten, weniger Lärm, Feinstaub und CO₂ – das ist unsere Vision der Initiative 2proAuto.

Prof. Dr. Martin Lanzendorf„Lange Zeit haben wir übersehen, welche Chancen die verstärkte Nutzung von Mitfahrgelegenheiten, Carsharing, Fahrrad oder zu Fuß gehen bietet, um unser alltägliches Leben und unsere Mobilität zugleich angenehmer und klimaverträglicher zu gestalten. Initiativen wie 2proAuto können helfen, unsere Mobilität nachhaltig zu verändern – deshalb unterstütze ich die Initiative.“

Prof. Dr. Martin Lanzendorf, Professor für Mobilitätsforschung Goethe-Universität Frankfurt am Main

Gemeinsam lösen wir das Verkehrsproblem – durch eine effizientere Nutzung freier Sitzplätze.
Im Schnitt sitzen in jedem Auto gerade einmal 1,2 Personen.
Die Partner der Initiative schaffen ein Bewusstsein für diesen Zustand und das Potential von Fahrgemeinschaften.
Mit 2proAuto halbieren wir den Ausstoß von Schadstoffen und verbessern die Lebensqualität.

Werde aktiv!

Hilf, dass die Vision von 2proAuto Realität wird! Melde dich bei flinc an und biete auf deiner nächsten Fahrt deine freien Sitzplätze an.
Oder schau, wer dich zur Arbeit mitnehmen kann.

Jetzt mitmachen

Impressionen 2proAuto

Aktuelles & neuester Partner

„Wir begreifen die Initiative 2proAuto als Bestandteil einer nachhaltigen, klimafreundlichen Stadt- und Verkehrsentwicklung. Darmstadt ist geprägt durch eine hohe Zahl von Pendlern, die unsere Straßen und unsere Umwelt belasten. Da sind kreative Ansätze zur nachhaltigen, ökologischen und auch verbindenden Mobilität willkommen. flinc mit seiner digitalen Mitfahrlösung ist ein weiterer Baustein eines intelligenten und vor allem nachhaltigen Mobilitätsmix aus ÖPNV, Radverkehr, Car- und Bike-Sharing. Durch die Förderung einer flexibleren Mobilität wird mit der Mitfahrplattform flinc und der Initiative 2proAuto der Idee einer urbanen Mobilität beispielhaft Rechnung getragen.“

Cornelia Zuschke, Verkehrsdezernentin der Stadt Darmstadt

Weitere Meldungen der letzten Wochen:

27.06.16: Continental ist neuer Partner der Initiative 2proAuto

23.06.16: cosnova integriert 2proAuto ins Mobilitätsmanagement

21.06.16: Stadt Dreieich unterstützt die flinc-Initiative 2proAuto

15.06.16: Carsharing trifft auf Ridesharing. book-n-drive ist neuer Partner

15.06.16: Für weniger Solisten im Berufsverkehr (SüdhessenWoche)

13.06.16: traffiQ Gewinnspiel startet mit Anhalter-Aktion in Frankfurt

09.06.16: Griesheim ist neuer 2proAuto-Partner

01.06.16: Darmstadt ist neuer Partner der Initiative

30.05.16: Frankfurter Nahverkehrsgesellschaft traffiQ unterstützt 2proAuto

Mehr Informationen, Pressemeldungen und Archiv sowie Kontakt auf 2proAuto.de/presse

Die Initiative 2proAuto ist vom Energiereferat der Stadt Frankfurt am Main mit dem Ideenwettbewerb Klimaschutz ausgezeichnet worden.

Energiereferat_4C

Jetzt mitmachen

Mitmachen | Die Initiative | Partner | PresseImpressum